Entzückender Tischplatte Mini Succulent Garden

Pflanzen Sie eine charmante kleine Wüstenlandschaft, die direkt auf Ihren Tisch passt.

Was du brauchst

  • 12-Zoll-Terrakotta-Topf Untertasse, mit oder ohne Drainagelöcher
  • Blumenerde der Kaktusmischung
  • Miniaturgartenmöbel und -figuren wie Laube, Stuhl, Schubkarre, Urne, Katze und Hund
  • Fein zerkleinertes Gestein oder kleine Kieselsteine
  • Sukkulenten mit kleinen Blättern wie Uhrenketten-Crassula, empfindlichen Sedums, kleinen gestapelten Crassulas und Sedum rubrotinctum. Versuchen Sie Crassula Tetragona, wenn Sie das Aussehen eines kleinen Baumes möchten.

Schritt 1: Füllen Sie mit Boden und fügen Sie Laube hinzu

Füllen Sie die Terrakotta-Topf-Untertasse mit Blumenerde bis zu einem halben Zoll unter den Rand. Befestigen Sie den Miniaturdorn etwa einen Zentimeter im Rand der Untertasse.

Schritt 2: Pfad erstellen

Erstellen Sie einen Pfad aus fein zerkleinertem Gestein oder Kieselsteinen, der sich vom Rand der Untertasse durch die Miniatur-Laube windet.

Schritt 3: Pflanzen hinzufügen

Drücken Sie den oberen Zentimeter der Pflanzen zusammen, damit Sie ihre Rosetten oder Spitzen zwischen Weg und Rand in den Boden stecken können, um einen üppigen und grünen Garten nach Ihren Wünschen zu schaffen.

Schritt 4: Akzente hinzufügen

Zu Beginn haben wir eine Miniaturschubkarre mit Erde gefüllt und sie mit Stecklingen bepflanzt. Dann stellten wir einen Stuhl unter die Laube und bedeckten ihn mit einer schlafenden Katze.

Sehen Sie sich 10 weitere Möglichkeiten an, wie Sie Ihrem Zuhause Sukkulenten hinzufügen können.

Sehen Sie sich 10 weitere Möglichkeiten an, wie Sie Ihrem Zuhause Sukkulenten hinzufügen können

Erfahren Sie, wie Sie den perfekten Sukkulentenbehälter herstellen