So prüfen Sie, ob das Gerät ausgeschaltet ist

Es ist der wichtigste Teil jeder elektrischen Arbeit, die Sie ausführen - stellen Sie sicher, dass Sie die Stromversorgung ordnungsgemäß ausgeschaltet haben, bevor Sie mit einem Verkabelungsprojekt beginnen.

Das Wichtigste, woran Sie sich bei elektrischen Arbeiten erinnern sollten, ist, welche Drähte wohin führen. Es ist Ihre Sicherheit. Sie müssen die Stromversorgung unbedingt ordnungsgemäß ausschalten, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Dies zu tun und zu prüfen, ob das Gerät ausgeschaltet ist, ist die einzige Möglichkeit, um einen gefährlichen Stromschlag zu vermeiden. Außerdem ist es nicht sehr zeit- und arbeitsaufwendig, einen Schock zu vermeiden - nur ein wenig Pflege und ein paar einfache Schritte. Lerne diese Schritte und mache sie dann zu Gewohnheiten.

Coole Möglichkeiten zur Modernisierung Ihrer Lichtschalter und Steckdosen

Bevor Sie beginnen: Entwickeln Sie sichere Gewohnheiten

So tun , als ob es unter Spannung stünde Professionelle Elektriker haben diese einfache Regel: Auch nach dem Abschalten der Stromversorgung muss immer so vorgegangen werden, als ob die Drähte unter Spannung stehen. Auf diese Weise sind Sie immer noch geschützt, wenn jemand versehentlich den Strom einschaltet oder ein Tester die falsche Anzeige liefert.

Wenn Sie so tun, als ob jeder Draht unter Spannung steht, sollten Sie niemals zwei Drähte gleichzeitig berühren. Sie sollten auch nicht gleichzeitig einen Draht und eine Erdung berühren. Es wird empfohlen, das blanke Ende eines Kabels nur mit einem isolierten Werkzeug und nicht mit den Fingern zu berühren. Drehen Sie als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme leicht eine Drahtmutter auf das blanke Ende eines Drahtes, an dem Sie gerade nicht arbeiten - mit der Gewissheit, dass es keinen Schaden anrichten wird.

Redundanter Schutz Nehmen Sie sich die Gewohnheit, sich die Zeit und Mühe zu nehmen, sich doppelt oder dreifach zu schützen. Tragen Sie neben dem Abschalten und Testen der Stromversorgung Gummisohlenschuhe und Werkzeuge mit Gummigriffen, die speziell für elektrische Arbeiten entwickelt wurden.

Konzentration aufrechterhalten Eine einmalige Konzentrationsstörung kann eine gefährliche Situation verursachen. Beseitigen Sie alle möglichen Ablenkungen. Halten Sie Nichtarbeiter (insbesondere Kinder) von der Baustelle fern. Hören Sie während der Arbeit kein Radio oder Musik-Player. Überprüfen Sie Ihre Verbindungen und überprüfen Sie sie erneut, bevor Sie die Stromversorgung wiederherstellen.

Nehmen Sie sich genügend Zeit, um einen Job zu erledigen. Wenn Sie einen Job verlassen und ihn am nächsten Tag wieder abholen müssen, beginnen Sie mit dem ersten Schritt: Vergewissern Sie sich, dass der Stromkreis abgeschaltet ist, und testen Sie die Stromversorgung, bevor Sie fortfahren.

Schritt 1: Schalten Sie die Stromversorgung aus

Finden Sie Ihr Service-Panel. Diese befindet sich am häufigsten im Keller eines Hauses oder Gebäudes und sieht aus wie ein Metallschrank, der an der Wand befestigt ist. Schalten Sie am Service-Panel den Leistungsschalter aus oder lösen Sie die Sicherung, die den Schaltkasten oder das Gerät steuert, an dem Sie arbeiten werden. Um Projekte in Zukunft einfacher zu gestalten, sollten Sie Ihre Switches kennzeichnen, damit Sie wissen, welche Räume von ihnen gesteuert werden.

Schritt 2: Überprüfen Sie, ob das Gerät ausgeschaltet ist

Prüfen Sie das Vorhandensein von Strom mit einem Spannungsprüfer. Befolgen Sie dazu die Anweisungen des Herstellers. Wenn Sie an einer Steckdose arbeiten, prüfen Sie beide Stecker.

Es ist auch eine gute Praxis, den Tester zu testen. Berühren Sie mit den Sonden einen stromführenden Stromkreis, um sicherzustellen, dass die Anzeigelampen ordnungsgemäß funktionieren.

Schritt 3: Testen Sie alle Drähte

Eine einzelne Box kann mehr als einen Stromkreis haben. Entfernen Sie das Gerät oder die Halterung vorsichtig, lösen Sie die Kabelmuttern und testen Sie alle Kabel mit einem Spannungsprüfer vom Sondentyp auf Strom. Folgen Sie dabei den Anweisungen des Herstellers.