Eilen

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Zone Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollständige Suche

Der neugierige Korkenzieher liebt nasse oder sumpfige Bedingungen. Es setzt einen faszinierenden architektonischen Akzent in Pflanzgefäßen, Beeten und feuchten Rabatten. Es ist technisch blattlos, mit grünen zylindrischen Stielen, die auf die Spitze zeigen. Pflanzenrausch entlang von Bächen und Teichen, auch wenn es anderswo trockenere Bedingungen verträgt. Es ist ausgezeichnet in Containergärten.

Eilen

Der neugierige Korkenzieher liebt nasse oder sumpfige Bedingungen. Es setzt einen faszinierenden architektonischen Akzent in Pflanzgefäßen, Beeten und feuchten Rabatten. Es ist technisch blattlos, mit grünen zylindrischen Stielen, die auf die Spitze zeigen. Pflanzenrausch entlang von Bächen und Teichen, auch wenn es anderswo trockenere Bedingungen verträgt. Es ist ausgezeichnet in Containergärten.

Gattungsname
  • Juncus
Licht
  • Sonne,
  • Teil Sonne
Pflanzentyp
  • Mehrjährig
Höhe
  • 1 bis 3 Fuß
Breite
  • 24 Zoll breit
Blumenfarbe
  • Grün
Saisonfunktionen
  • Buntes Herbstlaub,
  • Sommerblüte
Problemlöser
  • Trockenheitstolerant,
  • Hirsch resistent
besondere Merkmale
  • Gut für Container,
  • Schnittblumen,
  • Zieht Vögel an,
  • Geringer Wartungsaufwand
Zonen
  • 4,
  • 5,
  • 6,
  • 7,
  • 8,
  • 9,
  • 10
Vermehrung
  • Samen,
  • Einteilung

Mehr Sorten für Eile

Gemeinsamer Ansturm

Juncus patens ist eine anpassungsfähige Pflanze, die unter verschiedenen Wachstumsbedingungen gedeiht, einschließlich trockener und nasser Erde. Es wächst 2 Fuß hoch und 2 Fuß breit und trägt aufrechte Stiele.

Pflanzenrausch mit

Die nach der griechischen Göttin des Regenbogens benannte Iris ist in der Tat in vielen Farben und Höhen erhältlich. Alle haben die klassischen, unglaublich komplizierten Blüten. Die Blüten bestehen aus drei aufrechten "Standard" -Blättern und drei herabhängenden "Herbst" -Blättern, die häufig unterschiedliche Farben haben. Die Fälle können "bärtig" sein oder nicht. Einige Sorten blühen im Spätsommer ein zweites Mal. Einige Arten bevorzugen alkalischen Boden, während andere sauren Boden bevorzugen. Oben gezeigt: Unsterblichkeitsiris

Machen Sie einen Spaziergang auf dem Primelweg und Sie werden nie mehr zurückblicken! Primeln sind eine klassische Hüttenblume und bei Sammlern beliebt. Sie begehren die Hunderte von verschiedenen Primeln, vor allem einige der winzigen seltenen alpinen Arten. Viele sind Grundnahrungsmittel für Bauerngärten und Steingärten, während andere feuchte Orte, Regengärten und Moorgärten mit Frühlingsfarben versorgen. Ihre basalen Rosetten aus ovalen Blättern sind oft gekräuselt oder sehr glatt. Die farbenfrohen Blüten können einzeln getragen werden oder in gestuften Büscheln oder sogar Stacheln aufsteigen. Sorgen Sie für humusreiche Erde, die Feuchtigkeit und etwas Schatten für beste Ergebnisse behält.

Bunte Lobelien sind eine wunderbare Wahl für die Landschaftsgestaltung an Teichen und Bächen - überall dort, wo der Boden durchgehend feucht ist. Tatsächlich liebt Lobelien sogar geradezu feuchte Bedingungen, was sie zur ersten Wahl für Moorgärten macht. Mehrjährige Lobelientypen (nicht zu verwechseln mit den niedrigwachsenden, oft blauen einjährigen Arten) sind Magneten für Kolibris, daher eignen sie sich hervorragend für Tiergärten. Das Laub ist schön sattgrün bis manchmal dunkelrotviolett. Die Pflanze produziert auffällige Blütenstände in allen Farben Rot, Rosa, Blau und Weiß. Lobelia braucht humusreichen Boden. Mit einem biologisch abbaubaren Material wie Holzrinde oder gehackten Blättern mulchen, um dem Boden Humus zu verleihen.

Passende Gartengeräte und Pflegetipps für Ihre Landschaft

Mehr Videos "