10 Expertentipps für die Auswahl eines Halloween-Kostüms

Die Expertin von AnniesCostumes.com, Shari McConahay, findet das perfekte Kostüm und gibt Tipps zum Schminken.

1. Lesen Sie das Kleingedruckte. Vor dem Kauf genau wissen, welche Kostümteile und Accessoires Sie erhalten. "Wir achten sehr darauf, alles aufzulisten und zu beschreiben, damit es keine Überraschungen gibt", sagt McConahay, Vizepräsident und Mitinhaber von AnniesCostumes.com. Lesen Sie wie bei allen Konsumgütern die Rückgabe- und Umtauschbestimmungen, bevor Sie einen Kauf tätigen.

2. Das Wetter vorhersagen. Überlegen Sie sich vor dem Kauf, wie das Wetter am 31. Oktober sein könnte. Trikots und Strumpfhosen helfen kleinen Mädchen, sich unter einem Kostüm mit Röcken warm zu halten, sagt McConahay. Für Jungen oder Mädchen sorgen Langarm-T-Shirts unter ihren Kostümen für eine wärmende Schicht.

3. Kennen Sie die richtige Größe. "Denken Sie daran, dass eine Kindergröße von 4 bis 6 der Konfektionsgröße entspricht, nicht der Altersspanne", sagt McConahay. Für jedes Kostüm auf AnniesCostumes.com basieren die Größen von Frauenkostümen auf Kleidergrößen, während die Größen für Männerkostüme auf Jackengrößen basieren.

4. Früh kaufen. Warten Sie nicht bis zur letzten Minute, um ein Halloween-Kostüm zu kaufen, besonders wenn Sie online bestellen. "Babykostüme werden immer früh gekauft", sagt McConahay. "Wenn Sie früh kaufen, berechnen Sie das Alter des Babys an Halloween und kaufen Sie das Kostüm basierend auf seiner erwarteten Größe." Dies gilt auch für alle Säuglinge und Kinder "Und warten Sie nicht, bis Sie Kostüme für Teenager und Erwachsene finden", sagt McConahay.

5. Probieren Sie es an. Nehmen Sie das Kostüm rechtzeitig vor dem 31. Oktober aus der Tasche, für den Fall, dass es nicht passt. Dämpfen oder bügeln Sie das Kostüm, bevor Sie es tragen. "Behandeln Sie ein Halloween-Kostüm wie ein Outfit für einen besonderen Anlass", sagt McConahay. "So können Sie das Beste daraus machen."

6. Verwenden Sie Make-up, um Geld zu sparen. Bargeld knapp? Verändere dein Gesicht mit Make-up, damit dasselbe Kostüm bei mehreren Halloween-Events dramatisch anders aussieht. "Befolgen Sie alle Anweisungen zum Auftragen und Entfernen von Make-up", sagt McConahay. "Und stellen Sie sicher, dass jedes Make-up, das Sie verwenden, hypoallergen ist."

7. Zubehör für mehr Abwechslung. Füge Handschuhe oder einen Hut hinzu, um dasselbe Kostüm von Nacht zu Nacht anders aussehen zu lassen, sagt McConahay. Außerdem ist das Hinzufügen von anderem Zubehör eine günstigere Alternative als der Kauf von zwei Kostümen.

8. Übe im Voraus. Kaufen Sie genug Make-up, um es zweimal zu machen - und lassen Sie genügend Zeit, um sich fertig zu machen. "Machen Sie ein oder zwei Tage oder sogar ein Wochenende vor dem Halloween-Event einen Trainingslauf mit Ihrem Make-up", sagt McConahay.

9. Kostüme sicher machen. Einige Kostüme werden mit Masken oder Hüten geliefert. "Wenn die Augenschlitze einer Maske zu klein sind, um sie zu sehen, machen Sie sie ein wenig größer, indem Sie sie aufschneiden", sagt McConahay. "Dann verwenden Sie Make-up, um die Farbe der Maske mit Ihrer Haut zu verschmelzen."

10. Kenne dein Haustier. Putzt du dein Haustier für Halloween? Verstehe, dass manche Haustiere einfach kein Kostüm tragen, sagt McConahay. "Bleib bei etwas, das einen Umhang hat, wenn dein Haustier nicht begeistert ist, ein Kostüm zu tragen."