Wie man Rindfleischeintopf macht

Verwandeln Sie bescheidenes Rindfleisch in eines der schmackhaftesten Gerichte bei kaltem Wetter. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um zu erfahren, wie Sie Rindfleischeintopf nach unserem Grundrezept zubereiten, bei dem Rindfleischeintopf und andere Zutaten mit den Rindfleischstücken köcheln, um ein Paradies für Hausmannskost zu werden.

Der beste Rindfleischeintopf beginnt mit einem würzigen Rindfleischeintopf. Härtere Schnitte werden verwendet, weil das Bindegewebe, das sie zäh macht, beim Schmoren für eine lange Zeit zusammenbricht. In diesem Fall wird das Rindfleisch-Eintopffleisch gabelweich und verleiht dem Eintopf reichhaltige Aromen. Sie können mit einem sparsamen ganzen Spannfutter, runden Braten oder Schmorbraten beginnen (alle Braten, in denen die Worte "Spannfutter" oder "rund" vorkommen) und den Braten selbst in 1 bis 2 Zoll große Stücke schneiden. Oder kaufen Sie einfach vorgeschnittenes und verpacktes Rindfleischeintopf, um Zeit zu sparen.

Rindfleischeintopf Schritt für Schritt

Die Techniken zur Herstellung von Eintopf variieren, aber dies sind die Grundprinzipien, die bei der Herstellung von klassischem Rindfleischeintopf (Old-Fashioned Beef Stew) angewendet werden. Variationen treten bei den verwendeten Gemüsen und Gewürzen auf.

1. Fleisch anbraten Manchmal wird das Rindfleisch mit Mehl und Gewürzen überzogen, bevor es in den Topf kommt. Dies trägt dazu bei, eine gebräunte Kruste auf dem Rindfleisch zu erzeugen und den endgültigen Eintopf zu verdicken. Überzogen oder nicht, bräunen Sie das Rindfleisch in kleinen Portionen in einer kleinen Menge heißem Öl. Achten Sie darauf, das Fleisch nicht zu überfüllen. Zwischen den Stücken sollte ein Abstand sein, um eine gleichmäßige Bräunung zu ermöglichen. Überfüllte Pfannen ergeben graues, gedämpftes Fleisch. Drehen Sie die Stücke, während sie kochen, um alle Seiten zu bräunen. Sie müssen nicht durchgekocht werden. Nehmen Sie das gebräunte Fleisch aus der Pfanne und legen Sie es in eine Schüssel. Auf dem Boden der Pfanne befinden sich gebräunte Teile - das wollen Sie!

2. Das Gemüse anbraten Zu den klassischen Eintopfgemüsen gehören Zwiebeln, Karotten, Pilze und Pastinaken. Sie sollten gehackt oder in gleich große Stücke geschnitten werden, um gleichmäßiges Kochen zu ermöglichen. Das gewünschte Gemüse in die heiße Pfanne geben. Gegebenenfalls zusätzliches Öl hinzufügen. Das Gemüse knusprig kochen und gelegentlich umrühren. Fügen Sie ganz am Ende gehackten Knoblauch hinzu, damit er nicht anbrennt.

3. Den Topf ablöschen Erinnerst du dich an die gebräunten Teile am Boden der Pfanne? Hier ist was mit ihnen zu tun ist. Eine kleine Menge Flüssigkeit wie Rotwein, Brühe, Bier, Apfel- oder Tomatensaft oder Wasser in die Pfanne geben. Verwenden Sie einen Holzlöffel oder Schneebesen, um den Boden der Pfanne schnell abzukratzen und die gebräunten Teile zu lösen. Diese gebräunte Schicht verleiht dem Eintopf einen kräftigen Geschmack und eine kräftige Farbe.

4. Garen Geben Sie das Fleisch und die in der Schüssel gesammelten Säfte in den Topf zurück. Rinderbrühe und die gewünschten Kräuter (Thymian, Petersilie, Lorbeerblätter, Rosmarin, Oregano) und Gewürze (Salz, Pfeffer, Dijon-Senf, Worcestershire-Sauce) hinzufügen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und den Eintopf bedecken oder teilweise bedecken. Lassen Sie es köcheln, bis das Rindfleisch zart ist. Dies dauert je nach Schnitt ca. eine Stunde. Wenn das Fleisch nicht gabelweich ist, köcheln Sie weiter und überprüfen Sie das Fleisch etwa alle 15 Minuten. Gemüse wie Kartoffeln oder grüne Bohnen können während des Garens hinzugefügt werden, damit sie nicht verkochen.

5. Servieren Genießen Sie Rindfleischeintopf allein in einer Schüssel. Oder servieren Sie es über Kartoffelpüree, heißen gekochten Nudeln, Polenta oder Couscous. Sie können auch Gerste oder ein anderes Getreide in den Topf geben, um beim Kochen zu kochen.

Rindfleischeintopf Rezepte

Hier finden Sie eine Auswahl unserer besten Rezepte für Rindfleischeintopf. Hier finden Sie Rezepte für das Kochfeld und den Slow Cooker, schnelle Eintöpfe und Eintöpfe mit globalen Aromen.

Burgunder-Rindereintopf

Polenta-Rindfleischeintopf

Bratpfanne Rindfleischeintopf

Land Französisch Rindfleischeintopf

Gesunde Slow Cooker Rezepte

Rich Beef Stew mit Bacon