15 Tipps für eine Küche im Landhausstil

Betrachten Sie diese Eckpfeiler des Landhausstils, um Ihre Küche in einen gemütlichen Garraum zu verwandeln.

Offene Regale und Tellerregale strahlen Landhausstil aus. Halterungen oder Konsolen, die die Regale halten, sind wichtig für einen echten Cottage-Look. Halte sie einfach, aber stattlich. Entfernen Sie die Türen aus einem oder zwei vorhandenen Schränken, anstatt neue Regale zu betreten, um ein kostengünstiges offenes Regal zu schaffen.

Fenster und Türen mit kleinen Scheiben

Ein leichtes, luftiges Gefühl ist der Schlüssel zum Cottage-Design. Wenn Privatsphäre keine Rolle spielt, entscheiden Sie sich für reichlich Glasscheiben. Ersetzen Sie bei Oberschränken normale Türen durch Modelle mit Glasfront. Wenn Sie Gegenstände verstecken müssen, bringen Sie Vorhänge an der Innenseite der Türen an.

Hübsche Patina

Gut getragen eignet sich gleichermaßen gut für Schränke, Böden und Möbel. Bringen Sie viel Patina in Ihre Küche ein, und zwar mit einer marmorhaften, schleifenden Farbe.

Holzboden

Breitdielenholzböden vermitteln ein authentisches Landhausgefühl. Wenden Sie sich an einen Fachmann, um sicherzustellen, dass der Boden dem Küchenverkehr und gelegentlichen Verschmutzungen standhält, unabhängig davon, ob Sie ein gestrichenes, gebeiztes oder natürliches Finish wählen.

Perlen Bord

Fühlen Sie sich frei, Perlenbrett großzügig in einer Cottage-Küche zu verwenden. Es sieht gut aus an Wänden, Decke, Insel, Schränken - Sie nennen es. Fügen Sie eine unerwartete Wendung hinzu, indem Sie das Perlenbrett horizontal installieren. Ein frischer Anstrich mit knackig-weißer Farbe rundet den Look ab.

Hardware im Bin-Stil

Schubladenzüge im Bin-Stil verleihen Ihrer Küche eine besondere Note. Betrachten Sie federbelastete Schlossbeschläge für Schranktüren und Scharniere aus der gleichen Zeit.

Sitz und bleib eine Weile

Das Markenzeichen einer Cottage-Küche ist Komfort. Gönnen Sie Ihren Gästen viele gepolsterte Sitzgelegenheiten, flauschige Stoffe und einen Sitzbereich, der eher freundlich als makellos ist.

Wicker Works

Wicker ist eine ideale Wahl sowohl für die Aufbewahrung in der Küche als auch für Sitzmöbel. Integrieren Sie Naturkorb in offene Regale und Arbeitsplatten oder wählen Sie weiße Sprühstile, um einen klassischen Look zu erhalten.

Möbel-Style-Details

Möbelähnliche Schränke mit Füßen und einfachen Zierleisten runden das Cottage-Design ab. Ein freistehender Stall aus einer vergangenen Ära bildet den Mittelpunkt des Raumes.

Weibliche Stoffe

Brechen Sie die harten Linien der Küchenmöbel mit üppigen Textilien auf. Probieren Sie einen einfachen Spülenrock aus Plaid oder Pastell für eine weiche Textur oder setzen Sie einen Akzent im Landhausstil, indem Sie die Unterschränke durch gekräuselte Stoffbahnen ersetzen, die mit Gardinenstangen aufgehängt sind.

Schicke Fensterläden

Fensterläden sind der Inbegriff für die Fensterbehandlung in Häusern, egal ob in einem Café oder in voller Höhe. Und sie dienen nicht nur der Privatsphäre. Verwenden Sie sie für Vorratsraumtüren oder kreative Dekoration, um eine Häuschengeschichte zu erzählen.

Häuschen-Farbe

Cottage-Stil Farbschemata bestehen oft aus weißen und weichen Pastellen. Aber haben Sie keine Angst, es mit ein bisschen heller Farbe zu schlagen. Fügen Sie Ginghamvorhänge in Rot oder Blau hinzu oder streichen Sie die Kücheninsel in einer Akzentfarbe wie Seladon. Ein Spritzer hellgelber Farbe auf den Schränken garantiert Ihnen einen sonnigen Start in den Tag.

Tag Sale Schätze

Sehen Sie sich Umbauten oder Nachlassverkäufe für ein Buffet oder einen Stall an, der etwas Pflege benötigt. Ein frischer Anstrich und neues - oder recyceltes - Zubehör schaffen ein Hauptaugenmerk im Landhausstil für die Küche. Partitur Vintage-Fundstücke auf Flohmärkten für preiswerte Landhausküchenausstattung.

Blumenflair

Bringen Sie die Essenz eines englischen Gartens mit frischen Blumenmotiven ins Haus. Das organische Muster erinnert an eine ungezwungene ländliche Atmosphäre und pocht eine ansonsten neutrale Landhausküche auf.

Übergroße Fußleisten

Fette Sockelleisten sind ein Markenzeichen für Häuser der Jahrhundertwende und sorgen für Aufmerksamkeit. Sie sind der letzte Schliff für einen schönen Boden. Erstellen Sie übergroße Sockelleisten mit breiten Dielen, die mit Sockelkappen versehen sind. Indem Sie Ihre eigenen erstellen, können Sie die Höhe für einen benutzerdefinierten Look auswählen.

Einfache Tipps für eine Cottage-Küche

Mehr für dich

Kitchen Remodeling Guide Holen Sie sich Tipps von den Profis, bevor Sie mit dem Umbau beginnen.

Schritt für Schritt: Schränke streichen Veralteten Schränken einen neuen Anstrich verleihen.