Wie man Auberginen kocht

Weil Auberginen so herzhaft sind, eignen sie sich ideal als Fleischersatz oder Beilage. Erfahren Sie, wie Auberginen auf verschiedene Arten zubereitet werden, einschließlich Grillen, Braten, Braten und Mikrowellen. Wir bringen Ihnen auch bei, wie man Auberginen zubereitet. Dann probieren Sie unsere Auberginenrezepte, um zu sehen, wie lecker Auberginen sein können!

Aubergine auswählen

  • Wenn Sie an Auberginen denken, stellen Sie sich wahrscheinlich die große birnenförmige oder zylindrische Aubergine mit glänzender lila Haut vor. Obwohl dies die in den USA am häufigsten vorkommende Sorte ist, variieren die Formen und Größen der Auberginen von ein paar Zentimetern bis zu einem Fuß Länge. Die Farbe variiert je nach Sorte, einschließlich Weiß, Grün, Rot-Orange und gestreiften Farbtönen.
  • Die Aubergine ist das ganze Jahr über erhältlich, hat jedoch im Spätsommer Spitzenwerte. Suchen Sie nach einer festen, glänzenden Aubergine, die schwer für ihre Größe ist und eine helle, schimmelfreie Oberseite hat. Jüngere, kleinere Auberginen sind in der Regel weniger bitter als größere oder ältere.
  • Da Auberginen leicht verderblich sind, lagern Sie sie 2 bis 4 Tage im Kühlschrank.

Wie Aubergine vorzubereiten

  • Die Aubergine vor Gebrauch waschen.
  • Während die Haut einer kleinen jungen Aubergine essbar ist, wird die Haut bei größeren oder älteren Auberginen bitter und sollte geschält werden. Im Zweifelsfall lautet die Antwort für das Schälen von Auberginen: Ja, schälen. Verwenden Sie einen Gemüseschäler oder ein Schälmesser, um die Haut zu entfernen. Das Fruchtfleisch verfärbt sich kurz nach dem Schälen, also schälen Sie die Aubergine kurz vor der Verwendung.
  • Schneiden Sie die Oberseite und die Blütenenden ab und schneiden Sie die Aubergine in 1/2-Zoll-Scheiben oder 3/4-Zoll-Würfel, sofern in einer Kochmethode nichts anderes angegeben ist. Eine 1-Pfund-Aubergine entspricht 5 Tassen in Würfel geschnitten.
  • Möglicherweise haben Sie schon einmal davon gehört, Auberginen zu salzen, bevor Sie sie verwenden. Dies ist zwar nicht unbedingt erforderlich, trägt jedoch dazu bei, den bitteren Geschmack, insbesondere älterer Auberginen, zu zähmen, indem die Säfte herausgebracht und abtropfen gelassen werden. Legen Sie die Scheiben oder Würfel auf geschichtete Papiertücher und bestreuen Sie alle Seiten mit Salz. Top mit mehr Papiertüchern und einem Teller oder etwas, um sie zu beschweren. Ca. 20 Minuten stehen lassen, dann abspülen, trocken tupfen und nach Belieben verwenden.

Wie man Auberginenparmesan macht

Hier finden Sie die vollständige Liste der Zutaten und Methoden für unseren gebackenen Auberginenparmesan. Auberginenparmesan zubereiten:

  • Auberginen in Scheiben schneiden
  • Tauchen Sie in Ei waschen
  • Tauchen Sie in die gewünschte Paniermischung
  • Legen Sie panierte Auberginenscheiben auf ein eingefettetes Backblech
  • Backen Sie ungefähr 30 bis 45 Minuten bei 375 ° F und drehen Sie einmal
  • Während die Auberginenscheiben backen, eine Ricotta-Kräuter-Mischung vermengen und eine 3-Liter-Backform einfetten
  • Nudelsauce auf den Boden der Auflaufform geben
  • Fügen Sie gebackene Auberginenscheiben hinzu
  • Fügen Sie zusätzliche Nudelsauce auf Auberginenscheiben
  • Dollop mit Ricottamischung und einer Prise Mozzarella
  • Wiederholen Sie Auberginen, Sauce, Ricotta und Mozzarella Schichten
  • Mit Folie abdecken und 35 Minuten bei 375 ° F backen
  • Folie entfernen, zusätzlichen Mozzarella dazugeben und weitere 5 Minuten backen

Hier finden Sie die vollständigen Anweisungen zu unserem gesunden Rezept für Auberginen-Parmesan

Wie man Auberginen stopft

Gefüllte Auberginen-Rezepte sehen ganz besonders aus, sind aber einfach zuzubereiten. Außerdem kannst du es mit so ziemlich allem füllen, was du magst.

Zum Füllen einer Aubergine die Aubergine der Länge nach halbieren. Schaufeln Sie den größten Teil der Aubergine aus und lassen Sie eine 1 / 4- bis 1/2-Zoll-Schale zurück. Das Fruchtfleisch hacken, um es zur Füllung hinzuzufügen. Die gewünschte Füllung dazugeben und nach Belieben garen.

  • Um gefüllte Auberginen zu backen, legen Sie gefüllte Auberginenhälften in eine Auflaufform und backen Sie sie 25 bis 35 Minuten lang oder bis sie durchgeheizt sind und die Auberginenschalen gerade zart sind.
  • Um gefüllte Auberginen zu grillen, legen Sie die Auberginenhälften in eine Folienverpackung und grillen sie abgedeckt 20 bis 25 Minuten oder bis sie weich sind.

Probieren Sie unsere Rezepte für gefüllte Auberginen:

Gefüllte Auberginen nach mediterraner Art

Gegrillte Gefüllte Aubergine

Wie man Auberginen grillt

Auberginen sind eine natürliche Zutat für den Grill, da sie ein dichtes Inneres haben, das wie ein Schwamm wirkt und Marinade, Öl oder Butter und Rauchgeschmack aufnimmt. Es ist auch schnell zuzubereiten, da es kein Vorkochen erfordert.

  1. Spitze abschneiden und Enden blühen. Falls gewünscht, schälen und in 1 / 2- bis 1-Zoll-Scheiben schneiden. (Sie können kleine Auberginen der Länge nach halbieren, anstatt sie zu schneiden.) Streichen Sie die Scheiben großzügig von allen Seiten mit Olivenöl, zerlassener Butter oder Speiseöl (oder verwenden Sie eine Marinade auf Ölbasis). Dies verleiht dem Grill Geschmack und verhindert, dass die Scheiben am Grillrost haften bleiben. Nach Belieben mit Kräutern, Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  2. Legen Sie die Auberginen auf ein Stück schwere Folie oder direkt auf den Grillrost.
  3. Für einen Holzkohlegrill die Aubergine direkt über mittelgroße Kohlen auf ein Gestell legen. Unbedeckt etwa 8 Minuten grillen oder bis sie knusprig sind, dabei gelegentlich wenden.
  4. Für einen Gasgrill den Grill vorheizen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Legen Sie die Aubergine direkt über der Hitze auf den Grillrost. Bedecken Sie und grillen Sie ungefähr 8 Minuten oder bis knusprig-zart, gelegentlich drehend.

Probieren Sie unsere Rezepte mit gegrillten Auberginen:

Auberginen-Panzanella

Zitrone gegrillter Auberginensalat

Gegrillter Auberginensalat

Auberginen-Caprese-Salat

Wie man Auberginen brät

Gebratene Auberginen eignen sich hervorragend als Basis für Dips und Aufstriche sowie als Füllstoff für Beilagen. So braten Sie Auberginen:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 450 ° F vor. Eine 15x10x1-Zoll-Backform mit Folie auslegen oder die Pfanne leicht einfetten.
  2. Falls gewünscht, Auberginen schälen und in 3/4-Zoll-Würfel schneiden. Legen Sie die Würfel in eine große Schüssel. Für 6 Tassen Aubergine (1 Medium) in einer kleinen Schüssel 3 Knoblauchzehen, gehackt; 1 Esslöffel Olivenöl; 1/2 Teelöffel Salz; und 1/4 TL schwarzer Pfeffer. Die Auberginen mit der Ölmischung vermischen und in eine vorbereitete Pfanne geben.
  3. Gebratene Auberginen ca. 20 Minuten oder bis sie weich sind, gelegentlich umrühren.

Geröstete Auberginenrezepte:

Orzo mit gebratenem Gemüse

Gebratene Aubergine und roter Pfeffer verbreitet

Auberginen anbraten

  1. Auberginenscheiben von allen Seiten mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen. Etwa 1/3 Tasse feine, trockene Semmelbrösel in eine flache Schüssel geben. Falls gewünscht, 1 bis 2 Esslöffel geriebenen Pecorino oder Parmesankäse unterrühren. Tauchen Sie jede Scheibe Aubergine in die Krümel und überziehen Sie sie gründlich.
  2. In einer großen, schweren Pfanne 2 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Fügen Sie die beschichteten Auberginenscheiben der heißen Bratpfanne hinzu; kochen Sie ungefähr 5 Minuten pro Seite oder bis golden.

Holen Sie sich unsere thailändische Aubergine mit Basilikum und Tomaten Rezept (die sautierte Auberginen verwendet)

Wie man Auberginen in der Mikrowelle kocht

  1. Falls gewünscht, Auberginen schälen und in 3/4-Zoll-Würfel schneiden. Legen Sie die Würfel in einen mikrowellengeeigneten Auflauf oder eine Schüssel zusammen mit 2 Esslöffeln Wasser.
  2. Mikrowelle, abgedeckt, auf 100 Prozent Leistung (hoch) für 6 bis 8 Minuten oder bis sie weich ist, einmal umrühren.

Unsere Lieblingsrezepte für Auberginen

Egal, ob Sie nach gesunden Auberginenrezepten, gebackenem Auberginenparmesan, gegrillten Auberginenrezepten oder italienischen Auberginenrezepten suchen, wir haben eine Sammlung, die Ihnen den Einstieg erleichtert.

Unsere bestbewerteten Auberginenrezepte

Gebackener Auberginenparmesan

Auberginen-Lasagne

Slow Cooker Penne mit Tomaten-Auberginen-Sauce

Auberginensuppe

Tofu und Aubergine

Sizilianisches Auberginendip

Gegrillte Gefüllte Aubergine

Auberginen-Caprese-Salat

Auberginen-Panzanella