Budget Wohnzimmer Ideen

Verwenden Sie diese erschwinglichen Expertenstrategien, um ein Wohnzimmer zu dekorieren, das großartig aussieht und wunderschön lebt.

Verbannen Sie das Überflüssige, verstauen Sie die Unordnung und überdenken Sie die Möbel, um Ihr Wohnzimmer zu renovieren, ohne einen Cent auszugeben. Holen Sie sich einen Kumpel, der Sie beim Bewegen von Möbeln unterstützt, bis Sie visuell ansprechende Gruppierungen haben, die das Gespräch fördern. Sehen Sie sich das folgende Video an, um die Grundlagen der Möbelanordnung zu erlernen, die Ihnen bei der Planung einer fehlerfreien Anordnung helfen.

Tipps zur Einrichtung des Wohnzimmers

Kostenloses Tool: Arrangiere einen Raum

2. Nutzen Sie die Kraft der Farbe

Farbe ist erschwinglich, transformativ und kann von unerfahrenen Dekorateuren problemlos aufgetragen werden. Verwenden Sie es, um Wände einzufärben, Flohmarktmöbel zu aktualisieren, müde Böden aufzufrischen und die architektonischen Merkmale eines Raums zu präsentieren. Wählen Sie Wandfarben, die eine Stimmung fördern (je tiefer der Ton, desto gemütlicher das Gefühl) und die Ihre feinsten Einrichtungsgegenstände und persönlichen Stilvorlieben ergänzen.

Erstaunliche Wohnzimmer-Farbschemata

Finden Sie die perfekte Lackfarbe

3. Seien Sie originell

Das Einbeziehen personalisierter Reflexionen Ihres Geschmacks, Ihrer Reisen und Ihrer Herkunft macht Wohnzimmer immer zu etwas Besonderem. Zeigen Sie Ahnenporträts, gerahmte genealogische Diagramme, Karten mit Ihren Lieblingsorten und Fotocollagen mit Ihren Liebsten und Nächsten an. Hängen Sie gemalte Buchstaben oder Schilder auf, die auf Ihre Initialen oder einen Familiennamen verweisen.

4. Mutig werden

Kaufen Sie Möbel, die mit hochwertigen Stoffen oder Oberflächen versehen sind, mit funkelnden Silhouetten und soliden Farbsetzungspunkten. Sie brauchen nur ein paar großartige Gestenstücke, um für Aufsehen zu sorgen, besonders wenn Sie sie mit neutralen Wänden, zurückhaltenden Polsterteilen, Naturteppichen und klaren weißen Akzenten kombinieren.

Weitere Tipps aus diesem Wohnzimmer.

5. Strategisch splurgen

Wenn Sie teure Materialien auf zurückhaltende, aber sinnvolle Weise einsetzen, können Sie die Feinheiten genießen und gleichzeitig das Budget einhalten. Zeigen Sie eine schicke Tapete an einer Wand oder als gemusterte Kulisse für eingebaute Regale an. Kaufen Sie einen wirklich guten Ledersessel, aber kombinieren Sie ihn mit einem günstigeren Gartentisch. Stellen Sie Kissen her, die teure Seide, Brokat und Samt auf ihrem Gesicht präsentieren, aber preiswerte Stoffrücken aufweisen.

7. Repurpose and Renew

Schneiden Sie die Beine eines Bauernhoftisches ab, um einen rustikalen Couchtisch herzustellen. Verwenden Sie einen Vintage-Koffer, um Brettspiele aufzubewahren und Sitzgelegenheiten bereitzustellen. und bewegen Sie sich in Korbwäschekörben, um Zeitschriften oder laufende Projekte aufzunehmen. Nehmen Sie an einem Polster- oder Nähkurs teil, um müde Möbel mit neuen Polstern oder Schonbezügen zu versehen.

7. Machen Sie ein Meisterwerk

Kaufen Sie leere Leinwände, die Sie malen und prominent über einem Kaminsims oder Sofa platzieren können. Streichen Sie mit Farben in Ihren Lieblingsfarben über eine Vielzahl cooler geometrischer Formen oder verteilen Sie die Farben nach dem Zufallsprinzip, um zeitgemäße Kompositionen zu erstellen. Lust auf etwas weniger Abstraktes? Verwenden Sie die Leinwände als Grundlage für gemalte Bilder, Schablonenmotive oder Collagen, die aus verschiedensten Bastelresten erstellt wurden.

8. Layer Teppiche

Erschwingliche Teppiche für jeden Stil finden Sie in großen Läden, in Discountern und sogar in Baumärkten (End-of-Summer-Angebote für Outdoor-Teppiche, die drinnen funktionieren). Verwenden Sie einfache (und günstigere) große Teppiche, um die Möbel eines Raums zu verankern, und kleinere Teppiche, um Gesprächsgruppen oder Aktivitätsbereiche zu definieren. Experten empfehlen, dass alle Möbel auf dem Teppich liegen und dass um den Umfang des Teppichs herum ein breiter Rand mit Fußböden zu sehen ist.

9. Sammlerstücke ausstellen

Ob lebhafte Fiesta-Cremes, griechische Urnen oder elegante Chromkrüge - die Kollektionen unterstreichen ein Thema auf praktische Weise und bringen Farben und Muster zum Ausdruck. Kuriositäten und Schnickschnack - ob wertvolle Relikte oder billige weiße Platten - haben die größte Wirkung, wenn sie nach Farbe, Form oder Gegenstand gruppiert werden. Denken Sie beim Einkaufen an diese Attribute. Sie werden wahrscheinlich unzählige reduzierte Objekte finden, die Ihre Displays ergänzen.

10. Verschönern Sie es

Rüsten Sie kostengünstige Wurfkissen, vorgefertigte Fensterbehandlungen, Lampenschirme aus Stoff und preisgünstige Wurfkissen auf, indem Sie lustige Dekorationsleisten, kontrastierende Stoffbänder, knackige Quasten und Fransen oder Vintage-Knöpfe und glänzende Strassbroschen hinzufügen.

Budgetschonendere DIY-Projekte.