Pfeilspitze

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Zone Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollständige Suche

Arrowhead, das seinen Namen wegen seiner pfeilförmigen Blätter verdient hat, ist eine unkomplizierte Wassergartenpflanze, die Teichen, Pools und Wasserspielen ein üppiges, tropisches Flair verleiht. Es stehen mehrere Arten zur Verfügung, von denen viele in Gebieten Nordamerikas heimisch sind. Sie tragen den ganzen Sommer über attraktive dreiblättrige Blüten und sind nach ihrer Etablierung weitgehend unbeschwert. Achten Sie beim Kauf sorgfältig darauf: Einige Arten gelten als invasiv und haben sich in Bächen, Teichen und anderen Gewässern eingebürgert. Verschiedene Arten von Pfeilspitzenpflanzen bilden stärkehaltige Knollen (ähnlich wie kleine Kartoffeln), die vom Menschen geerntet und verzehrt werden können. Vögel und andere Kreaturen fressen ebenfalls diese Knollen, was die Pflanze zu einer wertvollen Wahl für die Anziehung von Wildtieren macht.

Pfeilspitze

Arrowhead, das seinen Namen wegen seiner pfeilförmigen Blätter verdient hat, ist eine unkomplizierte Wassergartenpflanze, die Teichen, Pools und Wasserspielen ein üppiges, tropisches Flair verleiht. Es stehen mehrere Arten zur Verfügung, von denen viele in Gebieten Nordamerikas heimisch sind. Sie tragen den ganzen Sommer über attraktive dreiblättrige Blüten und sind nach ihrer Etablierung weitgehend unbeschwert. Achten Sie beim Kauf sorgfältig darauf: Einige Arten gelten als invasiv und haben sich in Bächen, Teichen und anderen Gewässern eingebürgert.

Verschiedene Arten von Pfeilspitzenpflanzen bilden stärkehaltige Knollen (ähnlich wie kleine Kartoffeln), die vom Menschen geerntet und verzehrt werden können. Vögel und andere Kreaturen fressen ebenfalls diese Knollen, was die Pflanze zu einer wertvollen Wahl für die Anziehung von Wildtieren macht.

Gattungsname
  • Sagittaria spp.
Licht
  • Sonne
Pflanzentyp
  • Wasserpflanze
Höhe
  • 1 bis 3 Fuß,
  • 3 bis 8 Fuß
Breite
  • 1 bis 3 Fuß
Blumenfarbe
  • Weiß
Laubfarbe
  • Blau Grün
Saisonfunktionen
  • Wiederaufblühen,
  • Sommerblüte
besondere Merkmale
  • Geringer Wartungsaufwand,
  • Zieht Vögel an,
  • Gut für Container
Zonen
  • 5,
  • 6,
  • 7,
  • 8,
  • 9,
  • 10
Vermehrung
  • Einteilung,
  • Samen

Gartenpläne Für Pfeilspitze

Wachsende Pfeilspitze

Diese Wassergartenpflanze ist überraschend vielseitig. Zum Beispiel ist es eine gute Partnerschaft mit Canna, um einen tropischen Look in Landschaften zu kreieren. Sie können ihn auch mit Papageienfedern (Myriophyllum aquaticum) bepflanzen, um einen lässigeren Cottage-Look zu erzielen. Pflanzen Sie die Pfeilspitze in das stehende Wasser von Pools, Teichen oder Behältern, wo sie wie eine üppige tropische Insel aus dem Wasser ragen kann. Oder pflanzen Sie es in feuchte Erde am Rande eines Wassergartens, wo Sie die Blumen aus der Nähe sehen können.

Da es in feuchten Böden gedeiht, können Sie Pfeilspitzen in Teichen, Mooren und Containern genießen. Es kann am Rande eines Teiches gepflanzt oder in bis zu einem Fuß Wasser getaucht werden. Da viele gängige Wassergartenpflanzen niedrigwüchsig sind, ist die aufrechte Pfeilspitze ein perfekter Blickfang und sorgt mit ihrer mittelgroßen Höhe, den strukturierten Blättern und den attraktiven Blüten für Dramatik. Diese Blüten sind übrigens relativ klein und oft im Laub versteckt. Wenn Sie diese Pflanze wegen ihrer Blüten genießen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie sie dort pflanzen, wo Sie sie aus der Nähe sehen können.

So pflegen Sie die Pfeilspitze

Die Pfeilspitze eignet sich am besten an einem vollsonnigen Ort (mindestens 6 bis 8 Stunden direkte Sonneneinstrahlung pro Tag). Sie verträgt Voll- und Halbschatten, wächst aber nicht so schnell und bringt nicht so viele Blüten hervor.

Für eine gute Befruchtung ist normalerweise keine Befruchtung erforderlich. Wenn Sie jedoch eine Pfeilspitze in einem Container oder einem ähnlich geschlossenen Ökosystem anbauen, kann ein Wasser-Garten-Dünger eingesetzt werden. Suchen Sie in Ihrem örtlichen Gartencenter nach einem Produkt und befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung.

Es gibt mehrere Arten von Pfeilspitzen; Prüfen Sie die Winterhärtezonen, wenn Sie diese pflegeleichte Pflanze als mehrjährige Pflanze in Ihrem Wassergarten halten möchten.

Weitere Sorten von Pfeilspitzen

Breitblättrige Pfeilspitze

Diese im Osten Nordamerikas heimische Sorte (Sagittaria latifolia) weist breite Blätter und weiße Blüten auf. Es wächst 4 Meter hoch. Zonen 5-10

Ruby Eye Pfeilspitze

Eine kleine Auswahl, Ruby Eye (Sagittaria montevidensis) trägt weiße Blüten mit rot-gelben Zentren. Es wird 30 Zoll groß. Zonen 5-9