Wie man Fensterläden für Easy Curb Appeal malt

Ein einfacher Hack mit vier großen Schrauben kann Ihre Malzeit halbieren! Erfahren Sie, wie Sie Fensterläden lackieren, um das Äußere Ihres Hauses augenblicklich ansprechender zu gestalten.

Das Malen von Fensterläden scheint ein Kinderspiel zu sein, aber wenn Sie anfangen, auf einer ebenen Fläche zu malen, machen Sie es bereits falsch. Beim Malen von Fensterläden gibt es einen raffinierten Trick, mit dem Sie schnell, gleichmäßig und so malen können, dass Sie weiter malen können, während die erste Seite trocknet. Dieser einfache Hack wird mit nur vier einfachen Schrauben ermöglicht. Erfahren Sie anhand unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Rollläden malen, um schnell einen Anreiz zu bekommen.

Wie man Fensterläden malt

Bevor Sie beginnen, scheuern Sie Ihre Fensterläden gründlich mit einem Entfetter oder Allzweckreiniger. Dies hilft, Schmutz zu entfernen und neuen Lack besser auf Ihren Fensterläden haften zu lassen.

Vorräte werden gebraucht

  • Drop-Tuch
  • Fensterläden
  • Bohren
  • # 10x3-Zoll-Trockenbau- oder Allzweckschrauben
  • 2 Sawhorses
  • Sprühfarbe

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bevor Sie mit dem Malen von Fensterläden beginnen, überprüfen Sie, ob die Farbe abplatzt oder abblättert. Wenn Ihre Fensterläden in gutem Zustand sind, können Sie die Grundierung überspringen. Wenn nicht, schleifen, mit einem Tuch abwischen und die Fensterläden vor dem Sprühen grundieren.

Schritt 1: Bohren Sie temporäre Stützen

Erleichtern Sie das Malen von Fensterläden, indem Sie Stützen in die Enden der Rahmen einsetzen. Bohren Sie jedes Ende des Rahmens mit einem Paar Trockenbau- oder Universalschrauben (10 x 3 Zoll) vor und schrauben Sie sie etwa 1 Zoll hinein. Diese ragen weit genug heraus, um den Verschluss zwischen zwei Werkbänken auszugleichen. Sie sollten vor dem Malen auch ein Tuch unter Ihren Arbeitsbereich legen, um eventuelle Tropfen aufzufangen.

Schritt 2: Sprühfarbe

Platzieren Sie die Fensterläden auf den Sägen, damit sie von den Schrauben und nicht vom Rahmen selbst getragen werden. Malen Sie eine Seite der Fensterläden mit einer Sprühdose oder einem Pinsel. Lesen Sie die Anweisungen des Herstellers, um zu erfahren, wie Sie eine möglichst gleichmäßige Abdeckung erzielen.

Tipp des Herausgebers: Denken Sie daran, bei der Verwendung von Sprühfarbe immer in einem gut belüfteten Bereich zu arbeiten.

Schritt 3: Malen Sie die zweite Seite

Wenn eine Seite des Verschlusses lackiert ist, fassen Sie die Schrauben an einem Ende und drehen Sie den Verschluss so, dass die andere Seite des Verschlusses auf den Schrauben aufliegt. Auf diese Weise müssen Sie nicht warten, bis die Farbe auf der ersten Seite getrocknet ist. Malen Sie die zweite Seite und lassen Sie es trocknen.