Wie dieses moderne Haus aus der Mitte des Jahrhunderts die Stilform gebrochen hat

Kräftige Farben, globale Textilien und viele Zimmerpflanzen verleihen einem modernen Haus aus der Mitte des Jahrhunderts eine böhmische Note.

Nach einem großen Umzug von New York City nach San Francisco wollten diese Hausbesitzer einen Wohnraum mit Schichten aus Muster und Persönlichkeit und vielen Gesprächsthemen. Ihr Zuhause ist eine moderne Schönheit aus der Mitte des Jahrhunderts, die vom berühmten Immobilienentwickler Joseph Eichler entworfen wurde. Passend zum typischen Eichler-Stil ist dieses Haus einstöckig mit offenem Grundriss und Glaswänden. Eichler konzentrierte sich darauf, einen sauberen Übergang von innen nach außen zu schaffen.

Die Hausbesitzer würdigten die Architektur mit Möbeln aus der Mitte des Jahrhunderts und fügten eine so genannte Boholuxe-Schicht mit globalen Textilien und Kunstwerken hinzu. Eine weitere Konstante: pflegeleichte Zimmerpflanzen. Es gibt einen grünen Garten im Atrium und eine rotierende Sammlung von Palmen und Sukkulenten, die sich im Haus bewegen.

Im Wohnzimmer definieren zwei Sofas (anstatt eines Abschnitts) den Sitzbereich, ohne den Durchfluss einzuschränken. Auf einem neutralen Sofa können die Hausbesitzer mit Akzentkissen spielen. Die natürlichen Holztöne fließen durch den getufteten Leder-Cocktailtisch und ergänzen den roten Backstein um den Kamin.

Wohnzimmermöbel Arrangement Ideen

Globale Palette

Die meisten Möbel sind aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, um die Knochen des Hauses zu ergänzen, aber die Hauseigentümer haben eine eklektische Schicht mit bunten Teppichen und Kissen hinzugefügt, um den Stil dieses Hauses zu verbessern. Das Mischen von Holzbeizfarben schränkt die Dekorentscheidungen ein.

Drinnen oder draußen

Ein Hof im Freien beherbergt eine Menge tropischer Pflanzen, die von innen gesehen werden können. Das Haus hat nicht viel Wandfläche - das meiste ist aus Glas -, also lassen die Hausbesitzer die Pflanzen als Kunst stehen.

Teppich-Neid

Das Paar kaufte seinen dänischen Tisch aus der Mitte des Jahrhunderts bei einem Gutsverkauf auf der Straße. Ein lebhafter Teppich im marokkanischen Stil (vom Weltmarkt) verankert den Tisch und erwärmt den Linoliumfliesenboden. Shiplapped Decken und herausgestellte Lichtstrahlen fügen Drama dem Dachbodenraum über dem Tisch hinzu.

Holz auf Holz

Eine Vignette aus kirschfarbenen Hölzern lässt zusätzlichen Stauraum verschwinden und die Accessoires platzen. Ein kleiner runder Spiegel bringt Tageslicht in den Raum. Eine skurrile Zimmerpflanze fügt eine skulpturale Qualität hinzu.

Super Regal

Die originalgetäfelte Wand und die schräge Decke des Frühstücksraums sind Markenzeichen der von Joseph Eichler entworfenen Häuser. Die Hausbesitzer lagern das Nötigste für die Küche auf einem weißen IKEA-Regal, das gegen das Holz stößt.

Tonnenweise Textur

Die Hausbesitzer entwarfen und bauten das Pritschenbett und die schwimmenden Nachttische. Sie hielten die Bettwäsche als Hintergrund für lebhafte Textilien weiß, wie die handgewebte guatemaltekische Decke und eine Mischung aus gemusterten Kissen. Ein Schaffell Teppich und Kissen fügen natürliche Textur.

DIY-Plattform-Bett

Denk Grün

Topfpflanzen können so viel zu einem Haus beitragen. Versuchen Sie eine dieser lustigen Möglichkeiten, um ein wenig Grün in Ihren Raum zu bringen. Fügen Sie Topfpflanzen in die Regale ein, um die Monotonie der Buchumschläge aufzulösen. So können Sie auch hübsche skulpturale Töpfe zur Schau stellen. Verwenden Sie Pflanzen, um eine persönliche Geschichte zu erzählen. Züchte zum Beispiel eine kleine Pflanze in einem besonderen Stück Porzellan deiner Großmutter. Wenn Sie wenig Platz haben, sehen Sie sich die Schlangenpflanze an. Es wächst gerade und bringt eine moderne Atmosphäre in jeden Raum. Weitere Tipps finden Sie in diesen pflegeleichten Zimmerpflanzen.