Ihr Führer zum Teppich

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Teppicharten, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Teppichart für Ihren Boden helfen.

Erleben Sie die sanfte Wärme von Teppichböden und genießen Sie einen willkommenen Landeplatz für glückliche Füße. Teppich-Muffles klingen, um jeden Raum heiterer zu gestalten, und die Fülle an Texturen, Farben und Mustern verbessert Ihren Stil. Sie werden auch die eingebauten schmutzabweisenden Technologien zu schätzen wissen.

Viele der heutigen Teppiche halten Haustieren, Kindern und starkem Verkehr stand. Sehen Sie sich die Teppicharten an, um festzustellen, welche für die Nutzung eines bestimmten Raums geeignet sind. Alle Olefin-, PET-Polyester- und Triexta-Fasern sind schmutzabweisend. Olefin und Triexta vertragen sich gut mit Haushaltsreinigern. Nylon und Triexta sind für lange Tragezeiten in stark frequentierten Bereichen bekannt und sowohl gegen Pilling als auch gegen Fuzzing beständig.

Teppicharten

Berber-Cut-Pile Der Berber-Cut-Pile ist eine frische Variante des Berbers im Plüsch-Look und fühlt sich unter den Füßen dick an. Dieser Teppich passt zu Freizeit- und Kinderzimmern mit subtilen Farbflecken, die Schmutz zwischen den Reinigungen verbergen

Berber Loop-Pile und Multilevel Loop Ein wollähnlicher Teppich mit einer robusten Schlaufenoberfläche, der sich gut trägt und sich für ungezwungene Räume mit viel Verkehr und Aktivität sowie für zeitgemäßes Mobiliar, Landhaus- oder Cottage-Mobiliar eignet. Mit seinem natürlichen, handwerklichen Erscheinungsbild schafft es auch eine warme, persönliche Atmosphäre und hilft, Fußabdrücke und Vakuumspuren zu verbergen.

Cut-Loop Ein Cut-and-Loop-Florteppich mit erkennbarer geschnitzter Definition peppt Bodenflächen mit akzentuierenden Farben auf und eignet sich sowohl für formelle als auch für zeitgemäße Umgebungen. Von sanften Farbkombinationen bis zu kräftigen Farbmischungen: Dieser Teppich verbirgt Schmutz und Flecken mit Mehrfarbeneffekten und sieht zwischen dem Staubsaugen großartig aus.

Sachsen Diese raffinierte Floroberfläche, die sich ideal für traditionell gestaltete Wohn- und Esszimmer eignet, verleiht jedem Raum eine unverwechselbare Eleganz. Dieser Teppich verleiht ein glattes, weiches Finish und zeigt subtile Highlights und Akzente

Strukturierter Plüsch Ein geschnittener Teppich, der in einer Vielzahl von Einstellungen und Stilen funktioniert, verbirgt Fußabdrücke und Vakuumspuren. Strukturierter Plüsch, der jedem Raum lässige Schönheit verleiht, ist ein großartiger Teppich für das ganze Haus und eignet sich gut für geschäftige Haushalte.

Fasern

Wenn Sie die verfügbaren Fasern kennen, können Sie die beste Wahl für Ihre Versammlungsräume, Schlafzimmer und Home Offices treffen:

Nylon

  • Langlebig, belastbar
  • Abriebfeste
  • Große Auswahl an Farben
  • Günstiger Preis
  • Muss behandelt werden, um Flecken und Schmutz zu widerstehen

PET-Polyester

  • Klarheit in der Farbe; farbecht
  • Beständig gegen wasserlösliche Flecken
  • Luxuriöses Gefühl

Triexta PTT

  • Permanenter Fleckenschutz
  • Widersteht Verschleiß
  • Einfache Wartung
  • Trocknet schnell
  • Luxuriöses Gefühl

Olefinpolypropylen

  • Beständig gegen Ausbleichen, Chemikalien, Feuchtigkeit und Flecken
  • Begrenzte Farbauswahl
  • Erzeugt statische Elektrizität
  • Günstiger Preis

Teppichfarbe

Es gibt im Wesentlichen zwei Arten, wie Farbe in heutigen Teppichen erzeugt wird: Nachgefärbte oder durchgefärbte Teppiche werden nach dem Tufting gefärbt. Die meisten Wohnteppiche sind nachgefärbt. Obwohl sich die Farbe auf der Oberfläche der Faser befindet, sorgen neue Farbzusätze für eine bessere Farbbeständigkeit als je zuvor, was bedeutet, dass die Farbe dem Sonnenlicht und der regelmäßigen Reinigung mit weniger Ausbleichen standhält. Lösungsgefärbte oder vorgefärbte Teppiche enthalten Garne, die vor dem Zusammennähen oder Tuften gefärbt wurden. Diese Färbemethode ist extrem farbecht und führt zu einer Färbung über die gesamte Faserdicke, so dass das Ausbleichen weniger ein Problem darstellt. Vorgefärbte Teppiche sind in der Regel teurer als nachgefärbte Produkte.

Teppich und andere Bodenbeläge kombinieren

Wenn Sie einen schönen Holz- oder Steinboden haben, aber die Wärme und Weichheit von Teppichen lieben, ist es möglich, das Beste aus beiden Fußbodentypen zu erhalten. Fügen Sie einen Flächenteppich hinzu oder lassen Sie die Kanten eines Teppichstücks wie einen benutzerdefinierten Flächenteppich veredeln, damit er in einen Raum beliebiger Größe oder Form passt. Die Kanten können mit Binden oder Zusammenfügen fertiggestellt werden. Ein bindendes Finish wird durch Nähen eines schmalen Stoffstreifens über die Teppichkante erzeugt, um dem Teppich ein fertiges Aussehen zu verleihen und ein Verwirbeln zu verhindern. Serging ist eine Schlichttechnik, bei der die Teppichkante mit Faden umwickelt wird. Es wird häufig auf Orientteppichen und Schlingen (Berber) teppichen verwendet. Schwere Teppiche müssen möglicherweise von Hand gesäubert werden, da sie zu dick sind, um durch eine Teppichbindemaschine transportiert zu werden. Dekorative Fransen können an die Kante eines Teppichs angenäht werden, damit er wie ein Teppich mit einer größeren Fläche aussieht.

Ersetzen Sie Ihren Teppich

Berücksichtigen Sie die Auswirkungen auf die Umwelt, wenn der Teppich ausgetauscht werden muss. Beispielsweise kann ein Teppich aus Anso-Nylonfasern vollständig zu einem neuen Teppich recycelt werden. Teppiche aus Post-Consumer-Materialien (wie Plastik-Soda-Flaschen) oder aus leicht nachwachsenden landwirtschaftlichen Rohstoffen (wie Mais) belasten die Umwelt weniger als Teppiche, die nicht recycelt werden können. Wie jeder Teppich fühlen sich auch diese umweltfreundlichen Produkte weich an und eignen sich hervorragend als Bodenbelag für Räume, Schlafzimmer und Home Offices.

Die meisten in den USA hergestellten Teppiche für Privathäuser sind mit Garnbüscheln versehen, die durch ein Grundgewebe gestickt sind. Eine Latexbeschichtung fixiert diese Büschel und verankert sie auf einem sekundären Träger. Durch den Träger gezogene Büschel können entweder geschlungen oder geschnitten werden, wodurch verschiedene Texturen erzeugt werden. Hier sind die beliebtesten Stile:

Sachsen: Level-Cut-Haufen besteht aus dicht gepackten Büscheln; luxuriöse Oberfläche gut für formale Einstellungen.

Plüsch: Auch Samt genannt; garn ist länger als sachsen, aber weniger dicht; gut für ungezwungene zimmer.

Fries: Verdrehte Büschel, die sich an der Oberfläche kräuseln, erzeugen einen strukturierten Look, der Fußabdrücke verbirgt. Geeignet für stark frequentierte Bereiche.

Level Loop: Ungeschnittener Flor enthält gleich hohe Fadenschlaufen; versteckt Schmutz gut in stark frequentierten Bereichen.

Multilevel Loop: Zwei oder drei Ebenen von Büscheln bilden einen zufälligen, skulpturalen Look für informelle und formelle Räume.

Cut-and-Loop (oder Cut-Loop): Höhere Büschel geschnittenen Garns werden mit niedrigeren Maschen für informelle Einstellungen kombiniert.

Faser: Obwohl die Wahl hier entweder synthetisch oder natürlich ist, sind verschiedene Fasern in der synthetischen Kategorie verfügbar.

Wolle: Sie fühlt sich weich und luxuriös an, ist jedoch möglicherweise weniger belastbar als Synthetik und Teppiche kosten normalerweise mehr.

Sisal: Hergestellt aus Pflanzenfasern und beliebt für sein strukturiertes Aussehen.

Nylon: Die stärkste und belastbarste Teppichfaser; gut für alle verkehrsflächen.

Polyester: Fühlt sich weich an, ist aber weniger elastisch als Nylon; widersteht wasserlöslichen Flecken; teppiche besser geeignet für wenig befahrene bereiche.

Olefin: Beständig gegen Feuchtigkeit und Mehltau; Geeignet für Innen- und Außenanwendungen.

Acryl: Wird häufig in Plüsch- oder Flachschleifenteppichen verwendet. bietet das luxuriöse Aussehen und Gefühl von Wolle zu einem günstigeren Preis.

Achten Sie nicht nur auf die Faser, sondern auch auf die Herstellung des Teppichs. Überprüfe das Folgende:

Garndrehung: Alle Garne in Teppichböden wurden gedreht und wärmefixiert, um die Drehung beizubehalten. Je enger die Drehung, desto länger behält der Teppich sein ursprüngliches Aussehen. In der Regel weisen Teppiche Garne mit 2,5 bis 6,0 Umdrehungen pro Zoll auf, wobei die meisten im Bereich von 3,5 bis 5,0 TPI liegen.

Florhöhe: Ein kürzerer Flor widersteht dem Quetschen und sieht länger neu aus.

Dichte: Die Menge des verwendeten Garns und die Nähe der Büschel haben einen großen Einfluss auf die Leistung. Dichtere Teppiche sind bruchsicherer. Biegen Sie den Teppich, um die Dichte zu bestimmen. Bei dichteren Teppichen tritt weniger Rückendeckung auf.