Wie man einen Filzblumenkürbis macht

Fügen Sie Ihrem Herbstkürbis dieses Jahr helle Blüten mit Filzblumen hinzu. Diese Herbstdekoration ist so einfach! Holen Sie sich außerdem unsere Lieblingsfilzblumenmuster und -anweisungen.

Ändern Sie Ihre Dekoration dieses Halloween! Diese rosa-weiße Filzkreation ist alles, was Sie diesen Herbst brauchen. Außerdem werden Sie nicht glauben, wie einfach es ist, den Look zu bekommen! Wir haben alle Anweisungen, die Sie brauchen, um diese wunderschönen Filzblumen zu machen und sie an einem perfekt geformten Kürbis zu befestigen.

Holen Sie sich mehr Inspiration ohne Schnitzen Kürbis.

Was du brauchen wirst

  • Weißer Kürbis
  • Fühlte mich Pfingstrosen
  • Filzrosen
  • Filz Perlen Blumen
  • Filz verlässt
  • Heißkleber

Schritt 1: Fügen Sie große Blumen hinzu

Wählen Sie für dieses Projekt einen runden, breiten weißen Kürbis. Ein echter Kürbis hält mehrere Monate, weil Sie keine Schnitte machen, aber ein künstlicher weißer Kürbis ist Saison für Saison wiederverwendbar. Beginnen Sie mit den größten Blumen. Machen Sie große Filzpfingstrosen in Rosatönen und kleben Sie sie der Länge nach auf den Kürbis. Ordnen Sie diese in einem Ring um den Stiel an, wobei Sie die Größe und Farbe der Blumen variieren, um eine vollständige Darstellung zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie den Stiel auch so zuschneiden, dass er von den Filzblüten bedeckt wird. Kümmere dich nicht darum, wie die Blumen von oben aussehen - du wirst diesen Ring mit einem kleineren Blütenring bedecken.

Schritt 2: Fügen Sie kleine Blumen hinzu

Bringen Sie Filzrosen und Perlenblumen an den Spitzen der Pfingstrosen an und bilden Sie einen zweiten kleineren Ring.

Schritt 3: Blätter hinzufügen

Schneiden Sie grüne Filzblätter in verschiedenen Größen ab und stecken Sie sie unter die Pfingstrosen. Kleben Sie sie zum Schluss mit einem Punkt Kleber fest. Fügen Sie diese entzückende Schaffung Ihrem Falldekor für einen großen Knall der Farbe hinzu.