Wie man Knoblauchbrot macht

Knoblauchbrot ist einfach zuzubereiten - und auch lecker. Tatsächlich werden Sie diese Version wahrscheinlich sogar noch besser mögen als das, was Sie in Ihrem italienischen Lieblingsrestaurant bekommen! Hier geben wir Ihnen unsere besten Tipps zur Herstellung von Knoblauchbrot.

Käsiges Knoblauchbrot

Knoblauchbrot ist das, was ein italienisches Gericht ausmacht. Es backt schnell - in nur ungefähr 15 Minuten - und es ist am besten, wenn die Knoblauchbutter noch warm genug ist, um tatsächlich über Ihr Kinn zu tropfen. Warten Sie, bis alle anderen Teile der Mahlzeit fertig sind, und geben Sie das Knoblauchbrot in den Ofen. Wenn noch nicht alle am Tisch sitzen, können Sie sicher sein, dass die Aromen des Knoblauchbrotes, das aus dem Ofen kommt, sie dazu bringen, sich einen Platz zu sichern. Hier finden Sie unsere Zubereitungsmethode für Knoblauchbrot sowie drei leckere Variationen.

Holen Sie sich das Rezept für dieses Knoblauchbrot mit Käse überbacken.

Schritt 1: Brot schneiden

Verwenden Sie ein langes französisches Baguette, um die knusprige, zähe Textur zu erhalten, die für Knoblauchbrot typisch ist. Schneiden Sie Scheiben ca. 1 cm dick.

Schritt 2: Knoblauchbutter machen

Broiler vorheizen. Legen Sie das Brot mit den Seiten nach oben auf ein mit Folie ausgekleidetes Backblech. In einer kleinen Schüssel 2 Esslöffel Butter, 1 Esslöffel Petersilie, 1 gehackte Knoblauchzehe und 1/2 Teelöffel italienisches Gewürz verrühren. Brot mit Buttermasse bestreichen.

Schritt 3: Backen oder Braten

12 bis 15 Minuten backen oder bis es durchgeheizt ist.

Alternativ 4 bis 5 Zoll von der Hitze für 3 bis 4 Minuten braten oder bis sie gebräunt sind. Warm servieren.

Einfache Variationen

Cheddar-Bacon-Laib In einer kleinen Schüssel eine halbe Tasse weiche Butter mischen. 1 Tasse geriebener scharfer Cheddar-Käse (4 Unzen); 6 Scheiben Speck, knusprig gekocht und zerbröckelt; 1/4 Tasse geschnittene grüne Zwiebeln (2), 2 Teelöffel gelber Senf; und 1 Teelöffel Zitronensaft. Brot mit der Mischung bestreichen. Nach Anweisung backen oder grillen.

Sehen Sie hier, wie Sie das perfekte Cheddar-Speck-Brot zubereiten.

Gebratenes Knoblauchbrot Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F vor. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer 2,5 cm von den Spitzen von 2 ganzen Knoblauchknollen ab, um die Enden der einzelnen Knoblauchzehen freizulegen. Lassen Sie die Knoblauchknollen ganz und entfernen Sie alle losen, papierartigen Außenschichten. Legen Sie die Knoblauchknollen in eine flache Auflaufform. Mit 2 TL Olivenöl beträufeln. Mit Folie abdecken. 20 bis 35 Minuten rösten oder bis die Knoblauchzehen weich sind, wenn sie leicht zusammengedrückt werden. Wenn es kühl genug ist, drücke Knoblauch aus den Zwiebeln. In einer kleinen Schüssel 1/2 Tasse weiche Butter und den gerösteten Knoblauch verrühren. Brot mit der Mischung bestreichen. Nach Anweisung backen oder grillen.

Kräuterknoblauchbrot In einer Küchenmaschine 6 Knoblauchzehen, 1/4 Tasse abgepackte frische Basilikumblätter, 2 Esslöffel frische italienische Petersilie, 1 Esslöffel frische Oreganoblätter, 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer mischen. Abdecken und fein hacken. Fügen Sie 1/2 Tasse weiche Butter und 2 Esslöffel Olivenöl hinzu. Abdecken und pulsieren, bis alles zusammen ist.