Eine Schneeflockentischdecke für den Winter nähen

Verschönern Sie einen Weihnachtstisch mit einer fröhlichen roten Tischdecke mit weißen Schneeflocken aus Filz und Knöpfen.

Was du brauchen wirst

Für eine 54-Zoll-Runde Tischdecke:

  • 1 1/2 Meter 60 Zoll breite rote Wolle
  • Schere
  • 1 Knäuel Nr. 3 aus weißer Perle-Baumwolle
  • Nahtfähiges Schmelzvlies (wir haben Trans-Web verwendet)
  • Bleistift
  • 1/2 Yard 36-Zoll-breiten weißen Wollfilz
  • Gerade Stifte
  • 1 Strang # 5 aus roter Perle Baumwolle
  • Nähmaschine
  • Nadel
  • Knöpfe: 84 5/8-Zoll-Durchmesser; 72 3/4 Zoll Durchmesser; 72 7/8-Zoll-Durchmesser, 50 3/8-Zoll-Durchmesser
Laden Sie die kostenlose Anleitung herunter.

Wie man es macht

  1. Laden Sie das Schneeflockenmuster herunter und vergrößern Sie es. beiseite legen.
  2. Schneiden Sie aus roter Wolle einen 54-Zoll-Kreis. Arbeiten Sie mit weißer Perle-Baumwolle Nr. 3 Deckenstiche um die Wollkante, abwechselnd in Stichlängen von ca. 4 cm und 6 cm.
  3. Verfolgen Sie 12 Schneeflocken auf schmelzbarem Papier. Mit weißem Wollfilz verschmelzen. Schneide die Schneeflocken aus und entferne das Papier.
  4. Markieren Sie sechs gleiche Abschnitte um die Tischtuchkante. Stecken Sie eine Schneeflocke 2 Zoll über jeder Markierung fest. Platzieren Sie und stecken Sie sechs weitere Schneeflocken zwischen den ersten Schneeflocken.
  5. Nähen Sie mit roter # 5 Perle Baumwolle 19 Knöpfe an jede Schneeflocke und fangen Sie die Tischdecke in den Nähten. Nähen Sie an der Spitze eines jeden Punkts einen 5/8-Zoll-Knopf, dann einen 3/4-Zoll-Knopf, gefolgt von einem 7/8-Zoll-Knopf, und arbeiten Sie in Richtung der Mitte. Nähen Sie einen 5/8-Zoll-Knopf in der Mitte jeder Flocke.
  6. Nähen Sie nach dem Zufallsprinzip drei bis vier 3/8-Zoll-Knöpfe zwischen Schneeflocken mit weißer Perle-Baumwolle.