Dies ist genau, wie man spärliche Augenbrauen mit Make-up füllt (und die besten zu verwendenden Produkte)

Volle, natürlich aussehende Brauen sind nur vier Schritte entfernt. Hier ist Ihr Leitfaden, um knappe Brauen in wenigen Minuten zu verbessern.

Jedes Produkt, das wir vorstellen, wurde von unserer Redaktion unabhängig ausgewählt und überprüft. Wenn Sie einen Kauf über die enthaltenen Links tätigen, verdienen wir möglicherweise eine Provision.

Einige Menschen sind mit vollen, schönen Augenbrauen gesegnet. Der Rest von uns muss ein bisschen härter arbeiten, um sie zu fälschen. Wenn Sie in die zweite Kategorie fallen, sorgen Sie sich nicht. Diese Tipps und Make-up-Empfehlungen helfen Ihnen dabei, die Kunst des Formens und Füllens von Brauen für ein jüngeres, frisches Aussehen zu meistern.

1. Heben Sie das Haar an

Verwenden Sie einen sauberen Mascara-Stab oder eine Spoolie-Bürste, um die Stirnhaare zu kämmen. Indem Sie das Haar anheben, legen Sie die Haut darunter frei, damit Ihr Bleistift etwas hat, an dem er haften kann.

2. Füllen Sie die Lücken aus

Zeichnen Sie mit einem Bleistiftstift oder Gel in einem Farbton, der zu Ihrer Braue passt oder etwas heller als diese ist, mit kurzen, haarartigen Strichen, um eventuelle Lücken zu füllen. Für einen rundum dickeren, klareren Look tun Sie dies entlang der Länge Ihrer Bögen. Probieren Sie Maybelline New York Brow Precise Fibre Volumizer für 9,49 US-Dollar, um knappe Brauen mit haarartigen Fasern zu füllen.

Sie können auch eine wasserfeste Creme-Gel-Formel anstelle eines Bleistifts verwenden, z. B. Benefit Ka-Brow! Creme-Gel-Augenbrauenfarbe, 24,95 USD oder Strich auf Farbe mit einem eingebauten Farbspitzenapplikator; Versuchen Sie Smashbox Brow Tech Shaping Powder, 20,45 $.

3. Ausbürsten

Bürsten Sie die Brauen mit dem Zauberstab oder Spoolie wieder an ihren natürlichen Platz. Der abgewinkelte mechanische Brauenstift von Sania für 30 US-Dollar enthält einen eingebauten Spoolie-Pinsel für die Pflege vor und nach dem Auftragen von Farbe.

4. Setzen

Um mehr Ausdauer zu haben, verwenden Sie eine kleine Menge Brauenpuder (verwenden Sie zum Auftragen einen abgewinkelten Pinsel) oder ein klares Brauengel. Wenn das Endergebnis zu hart aussieht, bürsten Sie einfach ein letztes Mal durch die Brauen, um die Farbe zu mildern.