Machen Sie einen Urlaub Needle-Punch Cardinal

Nadelstich-Kunstwerke eignen sich wunderbar zum Schmücken Ihrer Wände. Dieses Ausrüstungsbeschreibungen Süßigkeit und Stechpalmenknöpfe und eine handgefertigte Filzmatte, die mit Knopflochstichen und grüner Rickrack umrandet wird.

  • 12-Zoll-Quadrat von Webertuch
  • Ultrafeiner schwarzer Permanentmarker
  • Just Another Button Company handgefertigte Knöpfe: große, mittlere und kleine Pfefferminzstrudel und großer Stechpalmenzweig
  • DMC-Stickgarn: vier Stränge Chartreuse (704); zwei Stränge von ecru Farbvariationen (4150); und je einen Strang von mittelrot (304), schwarz (310), rot (321), hellrot (666), granat (814), dunkelgrün (904) und gelb (972)
  • 3-strängige Stanznadel
  • 3 Millimeter schwarze facettierte Glasperle
  • 12-Zoll-Quadrat aus rotem Wollfilz
  • Stoffmarker
  • Schwarzer Rahmen mit quadratischer Öffnung und Montageplatte
  • Stoffkleber
  • Grüne mittlere Rikscha
  • Klebepistole und Schmelzkleber
  • 6-Zoll quadratischer Greiferrahmen
Laden Sie Needle Punch Cardinal Pattern herunter

Eine Anleitung zu Stickstichen

Wie man es macht

  1. Verfolgen Sie das herunterladbare Muster auf weißem Papier.
  2. Kleben Sie das Muster auf ein sonniges Fenster oder einen Lichtkasten. Zentrieren und kleben Sie den Stoff des Webers so über das Muster, dass der Stoff von oben nach unten gespannt ist.
  3. Verwenden Sie die schwarze Markierung, um die durchgezogenen Linien auf den Stoff zu zeichnen.
  4. Positionieren Sie anhand der gestrichelten Linien die handgefertigten Knöpfe auf dem Stoff und zeichnen Sie die Formen sorgfältig mit dem Stoffmarker nach.
  5. Montieren Sie den Stoff auf den Greiferrahmen. Beziehen Sie sich auf das Foto für Farben.
  6. Trennen Sie die Lagen von Zahnseide und fädeln Sie die Stanznadel gemäß den Anweisungen des Herstellers ein. Der Nadelanzeigestift, der die Höhe der Schlaufen auf der Vorderseite steuert, wurde für dieses Design auf 1 gesetzt.
  7. Verwenden Sie ecru (4150) für den Sockel und stanzen Sie die Säulen von Seite zu Seite hin und her, um ein maßhaltiges Aussehen mit der bunten Zahnseide zu erzielen.
  8. Verwenden Sie diese Zahnseide, um das Auge hervorzuheben, und stanzen Sie drei Schlingen direkt auf den Punkt.
  9. Umranden Sie für den Kardinal zunächst jeden Farbbereich mit Stichen direkt innerhalb der gezeichneten Linien.
  10. Stellen Sie die Stiche sehr nahe beieinander, sodass kein Zwischenraum zwischen ihnen sichtbar ist, und füllen Sie dann den Bereich innerhalb der Kontur mit Stichen, die in die gleiche Richtung wie die Kontur verlaufen.
  11. Für eine einzelne Linie der Farbe, wie für den Flügelwirbel und die Pfefferminzschnur, lochen Sie direkt auf die gezeichneten Linien. Schlagen Sie außerdem direkt auf die Tastenlinien, um eine perfekte Passform für die Tasten zu gewährleisten. Drücken Sie nicht in die Knopfformen.
  12. Beginnen Sie den Hintergrund, indem Sie jedes der zuvor gelochten Elemente umreißen.
  13. Fügen Sie weitere aufeinanderfolgende Lochreihen direkt hinter diesen Umrissen hinzu, bis die Umrisse übereinstimmen.
  14. Füllen Sie alle verbleibenden Felder aus, um den Hintergrund zu vervollständigen.
  15. Schneiden Sie alle langen oder losen Stücke von Zahnseide, einschließlich des Anfangs- und Endfadens, auf die gleiche Länge wie die gelochten Schlaufen.
  16. Kuscheln Sie den Pfefferminzstrudel und die Stechpalmenzweigknöpfe in die freien Stellen, damit sie flach auf dem Stoff liegen. Mit passender Zahnseide festnähen.
  17. Nähen Sie die schwarze Perle für das Auge so, dass das Ende von ein oder zwei Ecru-Schleifen sichtbar wird.
  18. Verwenden Sie drei schwarze Fäden, um den Schnabel von der Spitze bis zum Gesicht gerade zu nähen. (Siehe Stickanleitung oben.)
  19. Messen Sie für die Wollfilzmatte die Größe des fertigen Designs. Markieren Sie diese Maße zentriert auf dem Filz mit einem Gewebemarker.
  20. Schneiden Sie die gezeichneten Linien auf und erzeugen Sie die mittlere Öffnung in der Filzmatte.
  21. Mit drei Fäden der Ecru-Garn entlang der Schnittkanten der Öffnung zu nähen.
  22. Dehnen Sie das fertige Design und befestigen Sie es mit Ihrer bevorzugten Methode auf der Montageplatte.
  23. Legen Sie die Wollfilzmatte so auf das montierte Motiv, dass die Deckenstiche der Matte an den äußeren Lochschlaufen anliegen. Falls gewünscht, heben Sie vorsichtig einen Teil der Filzmatte an und tragen Sie kleine Punkte Stoffkleber auf die Rückseite der Matte auf, um sie zu sichern. Achten Sie darauf, dass der Filz nicht mit Klebstoff gesättigt wird, da er sonst auf der Vorderseite sichtbar wird.
  24. Schneiden Sie die Wollfilzmatte auch an den Kanten der Montageplatte ab.
  25. Schneiden Sie für jede Innenkante der Rahmenöffnung ein Stück Rickrack ab. einkleben.
  26. Legen Sie das verfilzte Design in den Rahmen.