No-Sew schöne Vogel Kostüm

Dieses DIY-Vogelkostüm ohne Nähen könnte nicht niedlicher sein - oder einfacher! Gestalte dein eigenes, bezauberndes, gefiedertes Outfit mit Dingen, die wahrscheinlich im Haus herumliegen. Außerdem teilen wir weitere Ideen für einfache Halloween-Kostüme.

Diese einfachen Papierflügel passen perfekt zu einem schlichten blauen Baumwollhemd und einer Hose, um dieses superleichte (und super süße) Halloween-Kostüm für Kinder zu kreieren. Und da alles aus Papier gefertigt ist, hinterlässt dieses entzückende Vogelkostüm keine unordentlichen Dinge, die nach dem Ende des Süßes oder Sauren aufgeräumt werden müssen.

Wie man ein Vogel-Halloween-Kostüm macht

Vorräte werden gebraucht

  • Kostenloses Muster
  • Blaues Strickhemd und Gamaschen der Kinder
  • Karton in mehreren Blautönen
  • Heißklebepistole und Klebestifte
  • Einlocher
  • Schnur oder Garn
  • Karton
  • Klebeband

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Mit ein paar Zubehörteilen und dieser Anleitung können Sie Ihr eigenes Halloween-Kostüm zum Selbermachen kreieren. Passen Sie Ihr Vogelkostüm mit Ihren Lieblingsfarben an.

Schritt 1: Machen Sie die Maske

Um die Maske zu erstellen, drucken Sie die Masken- und Schnabelmuster aus und halten Sie sie an das Gesicht des Kindes, um die Größe zu testen. Sie sollten sicherstellen, dass die Maske groß genug ist, dass sie sehen kann, aber nicht so groß, dass sie ihre Sicht behindert (oder die Fähigkeit, Halloween-Süßigkeiten zu essen!). Wenn Sie die perfekte Maskengröße ermittelt haben, übertragen Sie die Muster auf Karton und schneiden Sie sie aus. Falten Sie die Maske und den Schnabel in zwei Hälften, wie auf den Mustern angegeben, und schneiden Sie einen kleinen Schlitz entlang der Falte oben am Schnabel und falten Sie dann die beiden Laschen.

Holen Sie sich die kostenlose Vorlage

Schritt 2: Zusammenkleben

Kleben Sie den Schnabel mit den gefalteten Laschen an die Maske. Stellen Sie sicher, dass die Laschen vollständig über der großen Maske liegen, damit das Gesicht des Kindes nicht durch Papierecken irritiert wird.

Schritt 3: Federn hinzufügen

Heißklebefedern, die die Maske bedecken, beginnen an den Außenkanten und schichten sich dann in Richtung der Mitte, wobei die Federfarben und die Richtung der Federn variiert werden. Schneiden Sie überschüssiges Papier, das die Augenausschnitte beeinträchtigt.

Schritt 4: Faden auf String

Stanzen Sie ein Loch in jede Seite der Maske und fädeln Sie eine Schnur durch. Sie sollten an der Vorderseite des Lochs einen großen Knoten machen, damit die Schnur nicht herausrutscht, damit eine farblich abgestimmte Schnur am besten funktioniert.

Schritt 5: Machen Sie die Flügel

Um die Flügel zu machen, drucken Sie das Muster aus und halten Sie es an das Kind, um die Größe zu messen und das Muster entsprechend anzupassen. Wenn Sie die richtigen Maße gefunden haben, ziehen Sie zwei Flügel aus dem Karton heraus und schneiden Sie sie aus. Mit mehr aus blauem Karton geschnittenen Federn die Flügel vertikal von unten nach oben schichten und dabei die geraden Kanten jeder Feder bedecken, wenn Sie sich nach oben bewegen.

Schritt 6: Federn hinzufügen

Wenn der gesamte Flügel mit Papierfedern bedeckt ist, schneiden Sie die Ecken, die sich zur Oberseite des Flügels überlappen, um die abgerundete Form beizubehalten.

Schritt 7: Fügen Sie Armbänder hinzu

Machen Sie zwei Schlaufen Klebeband, die um die Oberarme des Kindes passen, indem Sie die Klebebandstreifen mit der Klebeseite zusammenlegen. Legen Sie die Schlaufen um den Arm des Kindes, um zu prüfen, ob sie nicht zu locker oder zu eng sind, bevor Sie sie am Flügel befestigen. Zum Befestigen eine Schlaufe an die Rückseite jedes Flügels kleben und mit einem Stück Klebeband durch die Schlaufe verstärken. Vervollständigen Sie Ihr handgemachtes Halloween-Kostüm mit bunten Schuhen und einem passenden Outfit.