Reinigen Sie Ihr Wohnzimmer schneller mit diesen intelligenten Verknüpfungen

Holen Sie sich ein strahlend sauberes Wohnzimmer mit Zeit zur freien Verfügung. Dies ist das Must-Have für vielbeschäftigte Menschen, die gerne unterhalten.

Reinigen unter Zeitdruck ist nicht ideal, aber mit den richtigen Tipps kann es jeder schaffen. Der Schlüssel ist zu wissen, wie man Aufgaben priorisiert. Anstatt ein paar Melodien aufzulegen und sich die Zeit zu nehmen, alle Ecken und Kanten zu beschreiben, dreht sich alles um Können. Unsere Schritte unten sorgen dafür, dass Ihr Wohnzimmer sauber und ordentlich ist. Ihre Gäste werden Ihre Eile nie erfahren!

Mehr Schnellreinigungscheats

Schritt 1: Flip Couch Kissen

Wenn Ihre Couch ein wenig entleert aussieht, ist es Zeit, ihr einen schnellen Flaum zu geben. Sparen Sie sich das Armtraining durch Schütteln und Schlagen jedes Kissens und drehen Sie sie stattdessen einfach um. Vergessen Sie nicht, auch die Rückenkissen umzudrehen. Dies wird den Einzug in Ihrer Couch vor Ihrem letzten Filmmarathon verbergen und eine bessere Unterstützung bieten.

Schritt 2: Couchtisch löschen

In den meisten Wohnräumen sammelt sich Unordnung auf dem zentralen Kaffeetisch. Bewältigen Sie dieses Schandfleck sofort. Richten Sie die aktuellen Magazine gerade aus und werfen Sie die alten weg. Wenn Sie ein Tablett haben, verwenden Sie es, um das Nötigste wie die Fernbedienung und die Lesebrille zu sammeln. Stellen Sie sicher, dass die Untersetzer bereit für Ihre Gäste sind.

Schritt 3: Reinigen Sie die Spiegel

Das Abstauben hinter dem Fernseher hat nicht die höchste Priorität, aber spürbare Fingerabdrücke müssen entfernt werden. Spiegel reflektieren spürbar den Schmutz Ihres Zimmers. Versehen Sie verspiegelte Oberflächen schnell mit einem Anti-Streifen-Reinigungsspray. Vergessen Sie keine Spiegel-Beistelltische oder andere Möbel. Ein gut polierter Spiegel reflektiert das Licht und lässt Ihr Zimmer strahlend aussehen.

Schritt 4: Staub schlauer

Für den schnellsten und effizientesten Staubauftrag die Sprühflasche und die Papiertücher wegwerfen. Entscheiden Sie sich stattdessen für ein Mikrofasertuch. Das superweiche Tuch nimmt Staub wie ein Magnet auf und spart Ihnen auf lange Sicht Zeit. Wenn Sie unter großen zeitlichen Einschränkungen stehen, wischen Sie nur die Teile der Oberflächen ab, die Ihre Gäste sehen werden. Tischbeine und die Oberseite des Kamins sind in Ordnung, wenn Sie mehr Zeit für Details haben.

Schritt 5: Fichte es auf

Es sind die kleinen Dinge, die einen großen Unterschied machen. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, bevor die Gäste eintreffen, um Kerzen in Ihrem Wohnzimmer anzuzünden. Abgesehen von ihrem angenehmen Geruch geben Kerzen zu jeder Tageszeit ein Ambiente. Bündeln Sie sie in Gruppen von drei oder mehr, um einen dramatischen Effekt zu erzielen. Wenn Sie in Ihrem Schlafzimmer oder in Ihrer Küche frische Blumen haben, bringen Sie diese auch ins Wohnzimmer. Kleine Details machen ein Haus zu einem Zuhause.

Schritt 6: Natürliches Licht

Wir öffnen immer alle Jalousien und ziehen die Vorhänge zurück, wenn wir Gäste erwarten. Wenn Sie Ihren Raum mit natürlichem Licht durchfluten lassen, fühlt er sich offener und einladender an. Reinigen Sie Ihre Fenster mit Flecken, um die schöne Aussicht kristallklar zu machen. Wenn Sie die Jalousien hochklappen, müssen Sie nicht jeden Steckplatz abstauben, was eine mühsame Aufgabe ist.

Schritt 7: Pelzmagnet

Wir lieben unsere Haustiere mehr als alles andere, aber wir könnten ohne das Fell auskommen. Bewahren Sie eine Fusselrolle immer in einem Beistelltisch neben Ihrer Couch auf. Wenn Sie fernsehen oder ein Buch lesen, nehmen Sie sich ein paar Mal pro Woche eine Minute Zeit, um Ihre Couch schnell mit der Walze zu reinigen. Dies verhindert die Ansammlung von Tierhaaren, die schwieriger zu entfernen sind, sobald sie in die Kissen eingearbeitet wurden. Sie sollten dies auch tun, bevor Sie die Firma verlassen. Sie möchten, dass Ihr Zuhause einen bleibenden Eindruck bei den Gästen hinterlässt, aber Sie möchten nicht, dass sie mit sichtbarem Tierhaar über ihre gesamte Kleidung gehen.

Schritt 8: DIY Reiniger

Wenn Ihnen der Reiniger ausgeht und Sie keine Zeit mehr haben, in den Laden zu rennen, sollten Sie wissen, dass hausgemachte Reiniger einfach zuzubereiten und genauso effektiv sind wie die im Laden gekauften. Außerdem haben Sie höchstwahrscheinlich bereits alle Zutaten. Schauen Sie sich diese Liste hausgemachter Reinigungsmittel an, um zu erfahren, wie Sie Polster-Auffrischungsspray, Lufterfrischer, Fenster- und Glasreiniger und mehr herstellen können!