So entfernen Sie Kreidemarkierungen von bemalten Wänden

Zu lernen, wie man Wachsmalstift von der Wand entfernt, ist kaum jemandes Lieblingsbeschäftigung. Aber wenn Ihr kleiner Picasso seine Leinwand auf Ihre wunderschön gestrichenen Wände ausdehnt, ist das eine notwendige Aufgabe. Bevor es zu Panik kommt, probieren Sie diese Methoden zum Entfernen von Buntstiftflecken aus.

Es ist ein ziemlich häufiges Szenario mit einem kleinen Kind. Sie haben gerade die Wände gestrichen oder gereinigt, als ein paar Kritzeleien auftauchten. Obwohl es nicht viel aussieht, kann das Entfernen von Buntstiften von Wänden schwierig sein. Das wachsartige Material reagiert nicht gut auf Schrubben, und zu viel Kraft kann Ihre Wände noch mehr beschädigen.

Wenn Ihr angehender Künstler das nächste Mal Ihre sauberen Wände als Leinwand verwendet, flippen Sie nicht aus. Wenden Sie sich stattdessen an diese Experten-Tipps zum Entfernen von Buntstiften. Unsere bewährten Methoden zum Entfernen von Buntstiften von der Wand - einschließlich Wärmebehandlungen und Haushaltsreinigungsanwendungen - helfen Ihnen, Ihr Zuhause in kürzester Zeit wieder normal zu machen.

Bonus: So reinigen Sie bemalte Wände

So entfernen Sie Crayon von Wänden

Methode 1: T-Shirt und Eisen

Der beste Weg, Wachsmalstift von Wänden zu entfernen, besteht darin, ein altes T-Shirt in mehreren Schichten zu einem Block zu falten und über die Markierung zu legen. Stellen Sie dann ein Bügeleisen bei mittlerer Hitze und lassen Sie es über das Pad laufen. Die direkte Hitze schmilzt den Wachsmalstift und hebt die Flecken von der Wand auf das T-Shirt. Wenn Sie mehrere Markierungen entfernen müssen, drehen Sie das T-Shirt und falten Sie es neu, damit Sie immer eine saubere Seite an die Wand legen. Andernfalls könnten Sie die Flecken erneut übertragen.

So reinigen Sie ein Bügeleisen

Methode 2: Fön

Wenn das T-Shirt und der Eisentrick die Kreidemarkierung nicht vollständig entfernen, erhitzen Sie die Markierung mit einem Fön und tupfen Sie sie mit einem Papiertuch so weit wie möglich weg. Schrubben Sie nicht, sonst setzen Sie die Marke möglicherweise noch weiter. Diese einfache Art, Buntstift von Wänden zu entfernen, schmilzt das Material und ermöglicht das Entfernen. Sobald Sie den gesamten Wachsmalstift entfernt haben, versiegeln Sie den Bereich mit zwei Schichten weiß pigmentiertem Versiegelungsmittel auf Ölbasis, das Sie zwischen den Schichten leicht schleifen.

Tipps und Tricks zur Fleckenentfernung

Methode 3: Haushaltsreiniger

Wenn die Hitze nicht zu helfen scheint, probieren Sie herkömmliche Haushaltsprodukte wie Backpulver, Essig, Glasreiniger oder Zahnpasta als Radiergummi. Tragen Sie einfach eine kleine Menge Produkt auf eine alte Zahnbürste auf und schrubben Sie die Stelle. Wischen Sie den Bereich mit einem feuchten Tuch sauber. Möglicherweise müssen Sie eine Kombination von Methoden ausprobieren, um die Markierungen vollständig zu entfernen.

Tipp der Redaktion: Bei ausgefallenen Wandbehandlungen sollten Sie das Produkt an einer unauffälligen Stelle testen, bevor Sie die Kreidemarken angreifen. Bestimmte Farben oder Tapeten können sich verfärben.

Bonus: Permanent Marker von Wänden entfernen

Wachsmalstift ist nicht das einzige Material, das Ihre Wände beschädigen kann. Für Kritzeleien von dauerhaften Markern den Fleck leicht mit Nagellackentferner abtupfen. Reiben Sie den Bereich mit einem flüssigen Deglosser wie Hoppla! oder Goof Off. Nach dem Trocknen mit Schleifpapier der Körnung 120 schleifen und den Schleifstaub abwischen. Mit zwei Schichten weißpigmentiertem Versiegelungsmittel auf Ölbasis versiegeln. Sand zwischen den Schichten.

Halten Sie Ihr Kind mit diesen lustigen Malvorlagen von der Wand fern